Im Zeitalter der allgegenwärtigen Bodenplatten kehren die Verbraucher zunehmend zu traditionellen Lösungen zurück, die es ihnen ermöglichen, sich der Natur näher zu kommen. Daher ist das Interesse an Böden aus Naturholz nach wie vor groβ. Leider kann ein gewöhnlicher Stab aufgrund seiner mechanischen Eigenschaften während der Verwendung verschiedene Arten von Problemen verursachen. Hier entstand die Idee für mehr schichtige Dielen. In der Regel bestehen die Platten aus zwei Schichten: der oberen Funktionsschichtaus Edelholz und der unteren Schicht aus Rohsperrholz. Dank der Verwendung von zwei Schichten zeichnet sich ein solcher Boden durch erhöhte Haltbarkeit, Stabilität und Festigkeit aus.

Empfohlene Produkte für die Verwendung bei der Herstellung von Bodenplatten: